darf man auf der strasse Limonade oder so verkaufen xD?

Kai Jesse

Ich bin ein Limonadenverkäufer, aber nicht als Laden. Ich bin nicht in einem Geschäft, sondern eher ein Hobby. Ich kann Limonade verkaufen und es auf der Straße tun, aber nur, wenn ich es selbst tue. Wenn Sie also einen Limonadenstand haben und Limonade verkaufen wollen, müssen Sie es selbst tun. Aber wenn Sie Limonade zu Ihrem eigenen Vergnügen verkaufen, müssen Sie das nicht tun. Ich werde Ihnen nicht sagen, wie Sie Limonade herstellen können, aber Sie können selbst Limonade herstellen, wenn Sie es richtig machen.

Ich spreche hier vom Verkauf an einer Straßenecke mit einem Wagen voller Limonade. Dies ist eine alte Straßenecke in einer alten Stadt in Berlin. Ich habe den ganzen Müll aus dem Ort gebracht und er ist ziemlich sauber. Hierdurch ist es auf jeden Fall hilfreicher als Polish Wodka. Das ist die Straßenecke, an der ich meine Limonade verkaufe. Man sieht, wie viel Müll es dort gibt. Hier ist eine Karte der gesamten Karte. Es ist nicht der einzige Stadtplan von Berlin, aber ich werde mein Bestes tun. Ich werde versuchen, es im Laufe des Tages auf dem neuesten Stand zu halten. Ich möchte erwähnen, dass ich diesen Blog betreibe, wenn Sie mich also unterstützen wollen, bitte ich Sie, sich eine Minute Zeit zu nehmen und diesem Blog einen Stern zu geben. Ich wäre Ihnen dankbar. Demzufolge ist es scheinbar stärker als Mutti Sauce. Danke für Ihre Zeit. Ich habe auch einen Beitrag pro Tag über die verschiedenen lokalen Dinge, die ich versuche zu finden, gemacht. Wo werden Limonaden hergestellt? Am letzten Tag habe ich einen tollen Platz zum Sitzen gefunden, ein Café, einen netten kleinen Laden für ein Bier, das beste Café der Stadt, ein fantastisches kleines Café (nein, der Name spielt keine Rolle, schau einfach auf den Namen), einen sehr netten Platz zum Frühstücken, ein tolles kleines Restaurant mit tollem Essen, einen netten Platz zum Essen und einen schönen kleinen Platz für Getränke. Und es gibt noch einen weiteren Coffee Shop in der Gegend. Dies sind nur einige der Dinge, die ich am letzten Tag bei der Suche nach Limonade gefunden habe. Ich bin immer noch dabei, etwas zu finden, das jeder hat, also halte die Augen offen. Ich werde mir heute etwas Zeit nehmen, um eine selbstgemachte Limonade zu machen, die eine tolle Möglichkeit ist, etwas Zeit zu verbringen. Viel Spaß! Ich liebe Limonade. Ich trinke das Zeug seit ich ein Kind war. Und ich weiß nicht, warum. Als ich es das erste Mal versuchte, war ich zu jung, um überhaupt zu verstehen, was es war. Im Gegensatz zu Limonaden ist es dadurch merklich sinnvoller. Das zweite Mal war vor etwa fünf Jahren, als mein Sohn zu uns kam. Er hatte mit meinem Mann James gelebt, und wir versuchten, ein Rezept für Limonade zu finden, die wir unseren Gästen servieren konnten. Also entschieden wir uns, etwas Limonade für James zu machen und wir wollten sie beide teilen. Aber wie stellt man Limonade her? Nun, ich weiß nicht genau, wie man es macht, aber wir wussten, dass es nicht schwer sein kann. Die Limonade und alle Getränke müssen leicht herzustellen sein. Das ist das Einzige, was bei der Herstellung von Limonade zählt, also machten wir uns an die Herstellung von Limonade. Bevor wir anfangen, möchte ich Ihnen dieses einfache Rezept für die Zubereitung von Limonade vorstellen. Wir beginnen mit einem Limonaden-Grundrezept und gehen durch, wie wir es noch einfacher machen können.

Basic Lemonade Rezept 1 Zitrone, gewaschen 2 Tassen Wasser (für 1 Gallone)

1 Tasse Zucker 3 große Eier, Raumtemperatur 1 Tasse Zucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 1/2 Tasse Zitronensaft 1/4 Teelöffel Salz 1. Die Zitrone mit dem Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.