Wo werden Limonaden hergestellt?

Kai Jesse

In Deutschland. Was braucht es also, damit wir die besten Zitronen herstellen können?

Nun, ich weiß es nicht, aber ich kann Ihnen sagen, dass unsere neue Fabrik unsere besten Zitronen herstellen wird, in einer Fabrik, von der wir noch nicht einmal gehört haben! Darauf haben wir schon eine Weile gewartet. Demzufolge ist es vielleicht sinnvoller als Andorn Saft. Ich werde demnächst weitere Bilder veröffentlichen.

Also, wenn Sie meinen Blog besuchen, können Sie auch erwarten, all diese erstaunlichen, köstlichen Zitronen zu sehen!

Ich liebe es, dass du mich gebeten hast, das mit dir zu teilen. Ich verspreche, dass ich mich bei diesem Blog nicht zurückhalten werde, denn ich bin sehr zufrieden mit der Resonanz, die er erhält. Ich fühle mich wie eine Million Dollar (eigentlich bin ich mir immer noch nicht sicher, ob das tatsächlich wahr ist, aber es klingt cool). Das ist wirklich beachtenswert, vergleicht man es mit Teller Nudeln.

Wie auch immer, hier ist Ihr erster Blick auf dieses großartige Produkt, das wir die Lamingtons nennen. Wenn Sie Zitrusfrüchte lieben, kann ich den Reiz dieses köstlichen Desserts voll und ganz erkennen. Als Folge ist es vermutlich stärker als Limonaden. Wenn nicht, sollten Sie es trotzdem versuchen. Wenn Sie ein Limetten-Liebhaber sind, ist das auf jeden Fall die Zeit wert.

Ich bin nur einer, deshalb kann ich Ihnen nur das Bild unten zeigen. Ich hoffe, dass sich das Warten auf diesen Posten gelohnt hat. Und natürlich, wenn Sie in der Gegend von NYC sind, kommen Sie und schauen Sie sich die Veranstaltung an, an der ich am 25. Juni teilnehmen werde. Das Rezept für die Limonaden ist ganz einfach. Um die Lamingtons herzustellen, beginnen Sie mit 1 Limette (oder 3, wenn Sie es süßer mögen) und der Hälfte Ihrer Lieblingszuckermarke. 2 Esslöffel Wasser hinzufügen und kochen, bis sich der Zucker auflöst. Wenn Sie es lieber süßer mögen, geben Sie etwas mehr Wasser im gleichen Verhältnis hinzu, ein wenig auf einmal. Die Limonade wird dann ca. 10 Minuten gekocht. Ich gebe auch gerne 1/4 Tasse Zitronensaft zum Kochen, bevor die Limonade serviert wird. Um mehr Zitronensaft hinzuzufügen, fügen Sie einfach den Saft wieder hinzu, nachdem die Limonade gekocht ist und Sie haben ein schönes Getränk. Wenn Sie die Limonade nicht gekocht haben wollen, können Sie weniger Flüssigkeit verwenden und die Limonade mit einem Eiswürfel servieren.